Wasserlandschaft in den Hellweg-Sole-Thermen

UPDATE Therapiebecken:
Wir arbeiten mit Hochdruck an der Renovierung des Therapiebeckens,
so dass es in Kürze wieder eröffnet werden kann!

Tickets für das Event gibt es vor Ort an der Badkasse oder direkt hier online:

NEU!
Unser Rückenfit-Kurs

Unser großzügiger Außenbereich. Im Pool schwimmen mehrere Personen, manche entspannen am Beckenrand. Im Hintergrund ist das Gebäude zu sehen.

„Du bist der Ursprung, schwebend leicht, fließend und beruhigend.“

Die Hellweg-Sole-Thermen in Bad Westernkotten bieten Ihnen das ganze Jahr über die Möglichkeit, auf über 820m² im belebenden Solewasser zu schwimmen und zu entspannen. Die Wassertemperatur beträgt dabei angenehme 32-34° C und der Solegehalt liegt zwischen 3-4%, basierend auf der Original Bad Westernkötter Natursole. Durch den hohen Salzgehalt wirkt das Wasser besonders wohltuend auf die Haut und die Atemwege. Das Schwimmbecken bietet eine maximale Wassertiefe von 1,34 m, so dass Klein und Groß hier unbesorgt planschen können. Genießen Sie das warme Solewasser und lassen Sie sich von der heilenden Wirkung der Natursole verwöhnen.

Unsere Gäste schwimmen im großzügigen Innenbecken. Im Vordergrund befindet sich ein Whirlpool, in dem mehrere Personen sitzen und entspannen. Im Hintergrund stehen Liegen bereit.

Gesunde Natursole

Das natürliche Solewasser wirkt sich nicht nur erfrischend und belebend auf Körper und Geist aus, sondern gilt zudem auch als medizinische Allzweckwaffe. Der hohe Gehalt an Mineralsalzen wie Jod, Sulfur oder Radon wirkt sich positiv auf Hautkrankheiten sowie Erkrankungen der Atemwege und des Bewegungsapparates aus. Insbesondere bei Rheuma, Arthrose oder degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule kann das Solebad helfen, Schmerzen zu lindern und die Mobilität zu verbessern. Unser warmes Solewasser hat einen Salzgehalt von mindestens 3%. Bereits nach einem Tag im Solewasser spüren Sie eine Verbesserung Ihres Hautbildes. Wieder-holungstäter kennen die positiven Wirkungen bei Muskel- und Gelenkschmerzen sowie eine Verbesserung der Mobilität.

Vorteile der Natursole:

  • Stärkung des Immunsystems und des Kreislaufs
  • Unterstützt bei Verdauungskrankheiten und Stoffwechselstörungen
  • Heilende Wirkung bei Hautkrankheiten, wie Neurodermitis, Psoriasis oder Akne 
  • Linderung der Beschwerden bei Atemwegserkrankungen, wie Asthma, Bronchitis oder Nebenhöhlenentzündungen
  • Regenerierung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie Rheuma oder Athrose

Tauchen Sie ein in die Welt des Solebads und genießen Sie die heilende Wirkung des natürlichen Solewassers.

Ein Paar sitzt in einem unserer Whirlpools und lacht in die Kamera.

Entdecken Sie die Vielfalt der Wasserwelt in den Hellweg-Sole-Thermen

Unsere Wasserwelt bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, um zu entspannen und aktiv zu sein. Das großzügige Innenbecken und der einladende Außenpool sind miteinander verbunden, so dass Sie bequem Ihre Bahnen ziehen oder sich einfach treiben lassen können. Zwei Bewegungsbecken im Innenbereich werden für das vielfältige Wasserkurs-Angebot genutzt. Verschiedenen Massagedüsen und Sprudelbäder tragen zu einem (ent)spannenden Sole-Thermalbad-Erlebnis bei. Für prickelnde Momente sorgen die zwei, mit Süßwasser gefüllte, Whirlpools. Neben der Entspannung legen wir auch großen Wert auf Gesundheit und Bewegung. So bieten wir Ihnen verschiedene Kurse im und außerhalb der Becken an.

Das große Gradierwerk I im Kurpark von Bad Westernkotten. Auf der linken Seite stehen mehrere Bänke, auf denen sich Besucher entspannen.

Sole & Salz der Therme
Bad Westernkottens Geschichte ist seit über 1000 Jahren vom Salz geprägt. Das weiße Gold wurde bis 1949 produziert. Heute steht die Verwendung der Sole zu Heilzwecken im Mittelpunkt. Das Heilbad hat zwei staatlich aner-kannte Heilquellen: Die Solequelle „Westernkottener Warte“, die sich im nördlichen Teil des Kurparks befindet, wurde im Jahre 1845 erbohrt und gibt eine Sole von 8,1-prozentiger Stärke ab. Die zweite Quelle folgte 1965 und heißt „Westernfelder Solequelle“. Ihr Salzgehalt liegt bei 7 Prozent.

Öffnungszeiten & Preise in der Therme:

Mo - Sa               08:00 - 21:00 Uhr

So & Feiertag     08:00 - 21:00 Uhr

Besondere Öffnungszeiten:
Heiligabend: 8 - 13 Uhr
1. Weihnachtstag: 10 - 19 Uhr
2. Weihnachtstag: 10 - 19 Uhr
Silvester: 8 - 17 Uhr
Neujahr: 10 - 20 Uhr

Letzter Einlass an allen Tagen: 1 Stunde vor Schließung

Kurse in den Hellweg-Sole-Thermen

In den Hellweg-Sole-Thermen können Sie aktiv sein und sich beim Wassersport richtig auspowern. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, an Aqua-Fitness und Wassergymnastik Kursen teilzunehmen und dabei Schwerelosigkeit zu erleben. Unsere beiden Bewegungsbäder bieten hierfür den perfekten Rahmen. Ausgebildete und qualifizierte Trainer begleiten Sie dabei und führen die Kurse effektiv durch. Durch den hohen Salzgehalt und den damit verbundenen natürlichen Auftrieb des Wassers können die Übungen leichter und effektiver durchgeführt werden. Doch auch abseits des Wassers finden Kurse für Gesundheit, Fitness und Entspannung statt.

Die Anmeldung zu unseren Kursen erfolgt ausschließlich persönlich (durch Leisten einer Unterschrift) an der Badkasse!

Physiotherapie / Krankengymnastik

Wassergymnastik

20 Minuten Bewegungen im Wasser. In dem Kurs werden mit speziellen Übungen die Körperkoordination und das Gleichgewicht verbessert sowie die Motorik trainiert. Die leicht massierende Wirkung des Wassers bei den Bewegungen fördert zudem die Durchblutung der Haut und des Binde-gewebes.Die Teilnahme ist jederzeit möglich, ob mit oder ohne Rezept.

Aqua Fitness

Bewegungsspaß und Konditionstraining mit Musik: In diesem Kurs unter fachlicher Anleitung erfahrener Therapeuten trainieren Sie Ihr Herz-Kreislaufsystem und stärken den gesamten Bewegungsapparat. Durch den Auftrieb des Wassers und Ihre aufrechte Haltung bei den Übungen werden die Gelenke geschont.

Neue Termine ab Januar 2024 (140,- € pro Kurs)

Rückenfit (kein Präventionskurs nach §20 SGB V)

Einseitig und atypische Belastungen der Wirbelsäule, Überbeanspruchung und Bewegungsmangel sowie fehlende Entspannung lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Folgen sind Fehlhaltungen, Verspannungen, Rücken- und Nackenbeschwerden sowie Verschleißerscheinungen.

Ziele des Rückenfit-Kurses:

  • Stärkung- und Stabilisation der Rücken- und Rumpfmuskulatur
  • Übungen zur Kräftigung, Koordination, Beweglichkeit und Entspannung
  • Verbessert die Belastbarkeit von Sehnen, Bändern und Knochen
  • Durchblutung fördern, um Muskelverspannungen / -schmerzen vorzubeugen
  • Sensibilisierung der Körperwahrnehmung

+ Tipps für das alltägliche, gesundheitsbewusste Bewegungsverhalten

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Kurs nur durchführen sollten, wenn Ihr Gesundheitszustand die Übungseinheiten zulässt!

Die Anmeldung zu unseren Kursen erfolgt persönlich (durch Leisten einer Unterschrift) an der Badkasse!

(Telefonisch werden nur Informationen zu den Schwimmkursen gegeben)

Schwimmkurse für Kinder

Für Kinder ab 5 1/2 Jahren

Die Anmeldung erfolgt persönlich (durch Leisten einer Unterschrift) an der Badkasse von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 - 16:00 Uhr!

Samstag und Sonntag werden KEINE Anmeldungen angenommen !

(Telefonisch werden nur Informationen zu den Schwimmkursen gegeben)

Kurs 1

Montag & Donnerstag
(2x pro Woche, 5 Wochen)

14:30 - 15:15 Uhr
oder
15:30 - 16:15 Uhr


Kursgebühr:
10 Einheiten für 130,- €

Kurs 2

Dienstag
(1x pro Woche, 10 Wochen)

14:30 - 15:15 Uhr
oder
15:30 - 16:15 Uhr


Kursgebühr:
10 Einheiten für 130,- €

Kurs 3

Mittwoch & Freitag
(2x pro Woche, 5 Wochen)

14:30 - 15:15 Uhr
oder
15:30 - 16:15 Uhr


Kursgebühr:
10 Einheiten für 130,- €

(Die Kursgebühr ist im Voraus bei der Anmeldung zum Schwimmkurs zu bezahlen)